Informativa Breve sui Cookies
Questo sito fa uso di cookie. Continuando la navigazione sul sito fiem.it si acconsente all’utilizzo di cookie in conformità con la presente Cookie Policy.
Se non si acconsente all’utilizzo dei cookie presenti in questo sito, occorre impostare il proprio browser in modo appropriato oppure non usare il sito fiem.it.
I cookie utilizzati nel ns. sito tengono solo traccia delle visite, nessun dato personale viene memorizzato.

Aktuell sind 319 Gäste und keine Mitglieder online

banner-facebook google plus-01 utube
 

SiteLock

Schlupfbrüter

Den zwei-/drei-tägigen Zeitraum vor der Geburt der Küken definieren wir als “Schlupfphase”. Die künstlichen Klimabedingungen der letzten Tage vor der Geburt weichen stark von denen des Brutzeitraums ab, so sehr, dass wir für das Erzielen eines besseren Schlupfprozentsatzes die Verwendung zweier unterschiedlicher und getrennter Maschinen für das Brüten und das Öffnen der Eier empfehlen.

Dies ergibt sich aus der Tatsache, dass während des Ausschlüpfens die Eier nicht mehr gedreht werden und der Prozentsatz der Luftfeuchtigkeit beachtlich erhöht werden muss.

Fiem bietet eine sehr diversifizierte Palette von Maschinen für das Öffnen der Eier an, die von einfacheren Modellen mit einem begrenzten Fassungsvermögen der Eier bis zu den professionellen Modellen mit den modernsten und fortschrittlichsten Ausstattungen reichen, die es Ihnen ermöglichen, äußerst einfach die zahlreichen Umweltparameter wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Sicherheitskühlung usw. zu verwalten.

Der Schlupfvorgang erfordert eine große Anstrengung von Seiten des Kükens und dies hat unser Unternehmen veranlasst, die modernsten Systeme für die Gewährleistung des optimalen Schlupfausgangs in Verbindung mit minimalen Arbeitskraftkosten und einem sehr geringen Energieverbrauch zu entwickeln. 

Fiem schiuse