Informativa Breve sui Cookies
Questo sito fa uso di cookie. Continuando la navigazione sul sito fiem.it si acconsente all’utilizzo di cookie in conformità con la presente Cookie Policy.
Se non si acconsente all’utilizzo dei cookie presenti in questo sito, occorre impostare il proprio browser in modo appropriato oppure non usare il sito fiem.it.
I cookie utilizzati nel ns. sito tengono solo traccia delle visite, nessun dato personale viene memorizzato.

Aktuell sind 117 Gäste und keine Mitglieder online

banner-facebook google plus-01 utube
 

SiteLock

MG316 REP

FIEM MG316rep 2017

Technische Daten
Netzteil V/Hz 220-230 / 50-60
Energiebedarf Watt. 200
Mass Masse mm 540x620x850H
Gewicht Kg 27
Anzahl der Körbe No. 4
Größe des Korbes mm 500x480

Die MG 316 ist eine der modernsten Maschinen der Linie und in der Lage, alle von Züchtern der wertvollsten Arten verlangten Sicherheitsanforderungen zu erfüllen. Die Brutmaschine ist mit einem elektromechanischen Hilfssystem für die ständige Arbeitstemperaturüberwachung während des Normalbetriebs ausgestattet. Bei Störung der Steuertafel werden die lebenswichtigen Funktionen der Maschine dank der Hilfe eines besonderen an ein elektromechanisches Zusatzthermostat angeschlossenen Hilfskabels wiederhergestellt, das unabhängig von der Steuertafel funktioniert.

- Kabine aus 20 mm dicken Tafeln aus vorlackiertem und wärmeisolierten Stahl
- mit 4 herausnehmbaren Lagen aus rostfreiem Stahl ausgestattet
- Zwangsbelüftung mit regulierbarer Stärke ;
- elektronische Digital-Arbeitstemperatur
- akustischer und sichtbarer Alarm für Höchsttemperatur durch elektromechanisches Thermostat
- Klappe mit stoßfesten, durchsichtigen Polykarbonat-Einsatz
- thermometer in °C für das Ablesen der Innentemperatur
- Hygrometer mit feuchtem Kolben in °C für das Ablesen der Feuchtigkeit
- Die Befeuchtung erfolgt mithilfe einer mitgelieferten Schüssel (auf Wunsch automatische Befeuchtung mit Lesung und Digital-Regulierung mithilfe eines Hygrostats möglich).

NEUHEIT: Die spezielle Ausführung MG316 TORTUGA für Schildkröteneier beinhaltet die Beheizung der Wasserschüssel, um eine höhere Luftbefeuchtung zu zusichern; dies ermöglicht, dass die Eier zum ersten Mal direkt auf den entsprechenden Lagen ausgebrütet werden können, ohne dass sie vergraben werden müssen.

MG316 TORTUGA

fiem MG316CLIMA

Zwei weitere Ausführungen vervollständigen dieses Modell: die MG316 CLIMA mit klimatisierter Temperaturkontrolle und Sicherheitskühlung und die MG316 CAM CLIMA speziell für Chamäleons, die neben der Klimatisierung auch mit doppelter Arbeitstemperatur und Timer für Zeitenprogrammierung ausgestattet ist.

MG316 CAM CLIMA 

fiem MG316CAM CLIMA

Die Aspekte bezüglich der Sicherheit der Elektroteile entsprechen voll den EWG-Richtlinien und die außerhalb der Brutmaschine angebrachte Steuertafel verhindert aus der Feuchtigkeit und dem Kondenswasser herrührende Probleme an den Elektroteilen.